• 081 756 13 49
  • kontakt@ic-gabathuler.ch

tobias goes meininghaus

Tobias goes Meininghaus 3.0

Die Tage vergehen, Tobias lässt sich nun schon seit über zwei Monaten in Deutschland weiterbilden und fachlich stärken. Nach anfänglichen Einführungen in die Grundkenntnisse unseres Berufes gehen die Schulungen nun immer tiefer in die Materie unserer Branche.

Die praktischen Erfahrungen werden nicht mehr nur an den Übungsköpfen erlernt, sondern zunehmend auch an Modellen und Kunden umgesetzt. Zudem werden diese Erfahrungen auch in Theoriekursen vertieft.

Mittwochs, donnerstags und freitags wird an Kunden gearbeitet. Oftmals finden im Anschluss daran Theorieschulungen statt, die bis um 20:30 Uhr dauern. Die Tage sind also vollgepackt und anspruchsvoll. Doch Tobias lässt versichern, dass die positiven Erfahrungen immer noch klar überwiegen.

Kürzlich gab es gar ein dreitägiges Seminar, dass sich nur auf die Möglichkeiten der Hochsteckfrisuren konzentrierte. Dies ist eine klare Ergänzung zur üblichen Ausbildung.

Mittlerweile konnte Tobias auch schon das eine oder andere Mal zurück in die Schweiz bzw. nach Liechtenstein reisen. Zu unserer Freude besuchte er uns kurz und berichtete von seinem Erlebten.

Die Heimfahrt dauert mit dem Zug bis zu sieben Stunden, was auch erklärt, weshalb er nicht jedes Wochenende nach Hause kommen kann. Er liess uns aber wissen, dass er auch schon Besuch empfangen durfte, was ihm die Tage natürlich ein wenig verkürzte und viel Freude bereitete.

 

In diesem Sinne liebe Grüsse nach Deutschland

tobias goes meininghaus 1.0

tobias goes meininghuas 2.0